• Deutscher Shop

• EU-weit zollfrei

• Schnelle Lieferung

• Unkompliziertes Bestellen

ohne Anmeldung

• Versand in 27 Länder

als Brief via Einschreiben

• Kostenloser Versand

ab 39,- bzw. 59,- Euro

mehr Infos

• Sichere und bequeme

Zahlungsmöglichkeiten

mehr Infos

• Sofortüberweisung

• Paypal

• Kreditkarte

• Vorkasse 

Zweiteiler – Blick über den Zaun

Es muss nicht immer Nylon zum einfädeln sein.  Auch jenseits aller Durchzugs-Bänder gibt es reichlich Möglichkeiten für die artgerecht Haltung einer Uhr am Handgelenk. Meine kleine Auswahl außergewöhnlicher Zweiteiler möchte ich Ihnen hier vorstellen. Es gilt die Maxime: Alle Bänder dieser Kategorie kommen auch an meine Uhren.

Das neue Canvas Split »Petroleo« an Squale Tiger 300 M. Foto: Miro's Time. 

 NATO SPLIT – 2 PARTS OF NYLON ON A SPRING BAR

Nato Split – Robuster Zweiteiler am Federsteg

Das zweigeteilte Nato: Wasserfester Nylon-Look kombiniert mit dem Tragegefühl eines klassischen Zweiteilers am Federsteg. Selbst der empfindlichste Uhrenboden wird nicht beschädigt, und die Bauhöhe der Uhr bleibt gleich. Super robust dank Double-Layer Gewebe. Die Schließe ist zumeist hochglanzpoliert oder PVD und an der Front-Seite breiter als bei den Standard-Natos.

Oben das Nato Split, schwarz, unten das HC Nato Split »Heritage«. 

Hier geht's zur Seite der Nato Split und hier der HC Nato Split Bänder.

 ZULU SPLIT – HARDCORE TRAVERSE DENIER

Zulu Split – Hardcore Durchzugs-Verweigerer

Das Zulu gibts nicht nur als Durchzugsband, sondern auch als Zweiteiler für die Freunde des Ein- und Ausbaus von Federstegen.

So nehmen hochbauende Uhren nicht weiter an Höhe zu. Beim Zulu

Split sind die drei unkaputtbaren fetten ovalen Ringe im Band fest eingenäht.

Die Hardware ist matt gebürstet oder PVD beschichtet.

Zulu Split, oliv. Hier geht's zur Seite der Zulu Split Bänder.

 CANVAS SPLIT – COOL & RUGGED

Canvas Split - Der toughere Zweiteiler - Softer als Nylon

Endlich verfügbar bei MT das Canvas Split. Dieser Zweiteiler besticht insbesondere durch seine Wasserfestigkeit kombiniert mit  hohem Tragekomfort, sowohl in matt als auch mit schwarzer PVD Hardware.

Links das Canvas PVD »Pino Verde« und rechts Canvas «Mirabeau« mit der gebürsteten Hardware.  Hier geht's zur Seite der Canvas Bänder.

 RUBBER STRAPS – SPORTY & CLASSY

Feinster Kautschuk - Schwarzes Gold - Der Preis ist heiß

Der Klassiker schlechthin für die sportliche Uhr:  Hier aber kein fusseln, kein kleben, kein übler Geruch und das ganze in HQ.

Sodass selbst ich Nylon Freak dem flotten Kautschuk Dreier »Chewy«, »Jabbah« & »Tropicool« so richtig verfallen bin.

Kautschuk »Tropicool«. Hier geht's zur Seite der Kautschuk Bänder.

Composite Bänder – Das Beste aus beiden Welten

 COMPOSITE STRAPS – BEST OF BOTH WORDLS

Composites sind Anytime & Anywhere Straps. Das Erfolgs-Rezept der "Gemischten" ist ein Nylongewebe im Kautschukmantel. Die Bänder aus US-Import sind robust und 101% wasserfest wie ein Zulu, können aber am Handgelenk trotzdem mit dem soften und anschmiegsamen Tragegefühl von Lederbändern mithalten. Das Beste aus beiden Welten kommt zusammen beim dicken Schwarzen mit der durchgesteppten Ziernaht.

Composite mit roter Ziernaht. Hier geht's zur Seite der Composite Bänder.

 RALLYE STRAPS – SPORTY & AIRY LEATHER


Rallye Bänder – Sportlich & luftiges Leder

Egal woher der Name jetzt kommt: Ob von den – um Gewicht zu sparen – "gelochten" Speichen eines Rallye-Lenkrades, oder weil sich 

z. B. bei der Monte Carlo – ein großkalibriger Timer-Chronograph am Lochband einfach angenehmer trug. Die Straps sind sporty, stylish und comfy. 

Rallye »Fandango«. Hier geht's zur Seite der Rallye Bänder.